Weiterbildung – Wirtschaftsfachwirt IHK

Wirtschaftsfachwirt mit IHK-Abschluss

Mehrwert schaffen mit IHK Abschlüssen

Der Mitarbeiter, die „Fachkraft 4.0“: ein Human-Resources-Thema. Generalisten wie der Wirtschaftsfachwirt IHK werden von Unternehmen unterschiedlichster Größe benötigt. Als betriebswirtschaftliche Allroundkräfte übernehmen sie anspruchsvolle kaufmännische Aufgabenfelder, etwa Sach-, Organisations- oder auch Führungsaufgaben.

Diese Weiterbildung eröffnet Ihnen neue Karrierechancen und interessante Verdienstmöglichkeiten. Im Hinblick auf die Notwendigeit immerwährender Anpassung von Mitarbeitern an die Anforderungen der heutigen Arbeitswelt ist die Weiterbildung zum Wirtschaftsfachwirt IHK ein elementarer Baustein.

Wirtschaftsfachwirt IHK

Zusätzlicher Input, keine Zusatzkosten

Sie profitieren von zusätzlichen Seminarstunden für eine Zusammenfassung und Vorbereitung auf die Prüfung – und das ohne Mehrkosten für Sie.

Es geht auch günstiger – Nutzen Sie das Aufstiegs-BAföG

Eine staatliche Förderung von bis zu 64% über das Aufstiegs-BAföG ist möglich.

Mehr über Möglichkeiten staatlicher Förderung →

Ein öffentlich-rechtlich anerkannter Abschluss

Sie wollen sich nach der Weiterbildung zum Wirtschaftsfachwirt IHK europaweit bewerben? Die englische Übersetzung lautet: Bachelor Professional of Business (CCI). Dazu eröffnet sich der Weg eines Studiums an einer Hochschule. Der Abschluss entspricht der DQR-Stufe 6 und ist damit einem an einer Hochschule erworbenen Bachelor Abschluss gleichgesetzt.

Mehr zu den DQR-Stufen unter den FAQ’s →

Warum eine Weiterbildung zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt (IHK)?

Diese Weiterbildung vermittelt ein breites Wissen – das Know-how für eine mittlere Führungskraft.
Eine Weiterbildung für Allrounder.

 

Flexibilität bei den Buchungen

Die Ausbildung besteht aus 3 Teilen

1 – Wirtschaftsfachwirt IHK

2 – Analyse und Gestaltung von Prozessen

3 – Ausbildereignung

Als Wirtschaftsfachwirt IHK können Sie die verkürzte Ausbildereignungsprüfung nach AEVO ablegen.

Zielgruppen: Für wen eignet sich diese Ausbildung?

Der Wirtschaftsfachwirt IHK eignet sich besonders für:

Fachkräfte aus Industrie-, Handels- und Dienstleistungsbetrieben.

Sie haben Fragen?

Unser Beratungsservice steht Ihnen gern zur Verfügung.

(05 61) 58 14 01

(05 61) 58 51 947

Werner-Heisenberg-Straße 4

34123 Kassel

Ihre Ansprechpartnerin: Frau Andrea Bauer

Kostenlose Info-Veranstaltungen

Nächste Termine:
20.11.2018   18.30 Uhr
08.05.2019
12.12.2019

Uhrzeit:
jeweils um 18.00 Uhr

Ort:
REFA Seminarzentrum Kassel
Werner-Heisenberg-Straße 4, 34123 Kassel

Unsere Angebote – Ihre Flexibilität

Buchen Sie die Weiterbildung zum Wirtschaftsfachwirt mit IHK-Abschluss einschließlich dem Zusatzangebot als Gesamtpaket.

* 3.720 Euro Lehrgangsentgelt. Zieht man den geschenkten staatlichen Zuschuss von 40 Prozent ab (1.488 Euro) sowie weitere 40 Prozent Erlass bei Bestehen der Prüfungen (893 Euro) und zieht abschließend noch die 1.000 Euro hohe Aufstiegsprämie vom Land Hessen (Wohnsitz in Hessen) ab, bleiben noch gerade mal 339 Euro übrig, die der Lehrgang effektiv kostet.

R

Ihre Vorteile als qualifizierte Arbeitskraft

Mit der Ausbildung zum Wirtschaftsfachwirt und der eingegliederten REFA-Grundausbildung Teil 1, einschließlich der Ausbildereignung, sind Sie einen Schritt voraus. Sie erwerben zusätzliche praxisnahe Handlungskompetenz für Ihre beruflichen Aufgaben.

R

Ihr Zusatznutzen

Im Komplettpaket Gepr. Wirtschaftsfachwirt IHK sind folgende Leistungen enthalten:

  •  Gepr. Wirtschaftsfachwirt IHK

inkl.

  • Mathematik Grundlagen für Wirtschaftsfachwirte (Auffrischung)
  • REFA-Grundausbildung Teil 1
  • Vorbereitungslehrgang auf die praktische Ausbildereignungsprüfung
  • Zusammenfassung und Vorbereitung auf die Prüfungen

Fördergeld

REFA-Mitglieder erhalten einen REFA Hessen Seminargutschein über 100,- € (gültig nur für Seminare bei REFA Hessen). Eine staatliche Förderung von bis zu 64% über das Aufstiegs-BAföG ist möglich. Ausgenommen sind die Lehrmittel.

NEU ab 2019
1.000,- € Aufstiegsprämie →

R

Zulassungsvoraussetzungen

Zulassung zur IHK-Prüfung

  • Berufsausbildung plus 1 Jahr Berufspraxis in einem verwaltenden, kaufmännischen Beruf.
  • 3 ½ – jährige Berufsausbildung in einem sonstigen anerkannten Beruf plus 2 Jahre Berufspraxis in einem verwaltenden, kaufmännischen Beruf.
  • Berufsausbildung in einem sonstigen anerkannten Beruf plus 3 Jahre Berufspraxis in einem verwaltenden, kaufmännischen Beruf.
  • Keine Berufsausbildung plus 4 Jahre Berufspraxis in einem verwaltenden, kaufmännischen Beruf.

Die detaillierte Verordnung zur Prüfung und Zulassung des Wirtschaftsfachwirts IHK können Sie sich auf der Webseite des Justizministeriums herunterladen:

www.bmbf.de/intern/upload/fvo_pdf/Wirtschaftsfachwirt_08-2009.pdf →

Gepr. Wirtschaftsfachwirt und REFA

Kurzbeschreibung

Mit der branchenunabhängigen Weiterbildung zum Wirtschaftsfachwirt mit IHK-Abschluss machen Sie einen großen Schritt nach vorne. Als Fachkraft mit einer Ausbildung in einem kaufmännischen oder verwaltenden Beruf und Berufserfahrung oder einer Ausbildung und Berufserfahrung in einem anderen anerkannten beruflichen Bereich können Sie mit der Weiterbildung starten.

Mit der zunehmenden Digitalisierung der Arbeitswelt ist ein ökonomisches Breitenwissen sehr gefragt. Eine Qualifikation mit großen Zukunftschancen. Nicht zu unterschätzen ist Ihre persönliche Weiterentwicklung, die Sie für Unternehmen interessant macht.

Sie suchen mehr zu den Aufgaben und Tätigkeiten des Wirtschaftsfachwirts? Weitere Informationen finden Sie in einem Steckbrief der Bundesagentur für Arbeit (PDF)

Komplette Seminarbeschreibung als pdf

Abschluss

Nach bestandenen IHK-Prüfungen erhalten Sie die Prüfungszeugnisse

  • Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin IHK bzw. Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK
  • IHK-Zeugnis Ausbildung der Ausbilder IHK, den „AdA-Schein“.

Weitere Zertifikate

Nach den erfolgreicher REFA-Prüfung ein

  • Zeugnis „REFA-Grundausbildung 2.0 Teil 1“

Trainingsfelder / Seminarinhalte

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen

  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung

Handlungsspezifische Qualifikationen

  • Betriebliches Management
  • Produktionsprozesse
  • Investition, Finanzierung, Betriebl. Rechnungswesen und Controlling
  • Logistik
  • Marketing und Vertrieb
  • Führung und Zusammenarbeit

Integrierte Ausbildung

optional

Add-on

Sie profitieren von kostenlosen zusätzlichen Seminaren

  • Mathematik Grundlagen (Auffrischung)
  • Vorbereitung auf die AdA-Prüfung
  • Zusammenfassung und Prüfungsvorbereitung

Veranstaltungsmodus

Dieser Seminarbaustein findet in verschiedenen Versionen statt:

Vollzeitseminar / Vollzeitblockseminar / Wochenendseminar / Samstagsseminar / Teilzeitseminar

Erfahren Sie mehr dazu in unseren Fragen und Antworten (FAQ) →

Dauer / Kosten / Buchung

(ca 650 Seminarstunden)

Preise
Standard: 3.720,- €
Lehrmaterial 170,- €
Gesamtpreis: 3.890.- € zzgl. IHK-Prüfungsgebühren

REFA-Mitglieder erhalten einen REFA-Hessen-Seminargutschein im Wert von 100,- €

Maximale Teilnehmerzahl
25 Personen

Termine / Orte / Anmeldung

Unsere Ausbildungen und Seminare finden an vielen verschiedenen Orten und zu unterschiedlichen Zeiten in Hessen statt. Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere vielfältige Auswahl an Angeboten. Wählen Sie bequem das Gesamtpaket mit maximaler Ersparnis!

Mathematik – Grundlagen für Wirtschaftsfachwirte

Kurzbeschreibung

Begriffe wie Grundrechnungsarten, relative Zahlen, allg. Zahlen, Gleichungslehre u. a. sind Ihnen sicher bekannt. Aber wie funktionieren die Berechnungen?

In diesem Teil vertiefen oder frischen Sie Vergessenes wieder auf.

Abschluss

Bescheinigung der Teilnahme am Seminar

Trainingsfelder / Seminarinhalte

  • Mathematische Zeichen
  • Grundrechnungsarten
  • Relative Zahlen
  • Rechnen mit all. Zahlen (Variable)
  • Rechnen mit Klammern
  • Technische Einheiten
  • Dreisatzrechnung
  • Prozentrechnung
  • Gleichungslehre

Veranstaltungsmodus

Dieser Seminarbaustein findet in verschiedenen Versionen statt:

Vollzeitseminar / Wochenendseminar / Teilzeitseminar

Erfahren Sie mehr dazu in unseren Fragen und Antworten (FAQ) →

Kosten / Buchung

Sie bleiben flexibel: Dieser Seminarbaustein ist auch einzeln buchbar.

Preise
Standard: 195,- €

Maximale Teilnehmerzahl
25 Personen

Termine / Orte / Anmeldung

Unsere Ausbildungen und Seminare finden an vielen verschiedenen Orten und zu unterschiedlichen Zeiten in Hessen statt. Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere vielfältige Auswahl an Angeboten. Wählen Sie bequem die für Sie passende Lösung. Sie möchten das Modul nicht einzeln buchen? Dann wählen Sie das Gesamtpaket mit maximaler Ersparnis!