Aktuelles - Nachrichten, Informationen rund um REFA Hessen

Praxistag „REFA-Zeitstudie“ bei der Firma ABUS

REFA-Zeitstudie direkt im Unternehmen

22. Jan 2017 | REFA Hessen hat am 20. Januar einen Praxistag bei der Firma ABUS in Rehe/Westerwald durchgeführt. Das Ziel dieses Praxistages war es, eine REFA-Zeitstudie direkt im Unternehmen, am Arbeitsplatz durchzuführen. Hierbei sollte die Methode der REFA-Zeitstudie geübt und vertieft werden. Dabei ging es besonders um die Problemerkennung, Erstellung und Festlegung von Arbeitsabläufen, die Vorbereitung, Durchführung und statistische Auswertung von Zeitstudien sowie die Ermittlung entsprechender Vorgabezeiten.

Die REFA-Zeitstudie wurde mit Profigeräten (Drigus/Hanhart) durchgeführt. Zum Abschluss wurden die Ergebnisse verglichen, diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht. Alle Beteiligten haben mit viel Engagement den Praxistag gestaltet. Die REFA-Zeitstudie wurde durch Anleitung von Berthold Königs und Axel Voland durchgeführt. Als Betreuer der Firma ABUS standen der REFAHessen Silas Diehl und Thorsten Flick zu Seite.

Da hier die praxisbezogene Erfahrungen das bereits theoretische Wissen besonders prägen, waren sich die teilnehmenden Personen darin einig, dies als feste Einrichtung bzw. Veranstaltung zu platzieren. Das heißt, es wird zukünftig weitere Termine bei der Firma ABUS geben, um beim REFA-Praxistag auch andere REFA-Methoden in der Praxis kennen zu lernen und anzuwenden.

Besonderer Dank gilt hier nochmal der Firma ABUS, die es der REFAHessen ermöglicht, Themen in der laufenden Praxis anzupacken.

←  Zur News-Übersicht

Archive