Kurzprofil

Aus der Praxis für die Praxis

Qualifizierte Weiterbildung, Beratung und Coaching

Kurzprofil: REFA vermittelt Know-how in der Industrie ebenfalls in der Verwaltung über Weiterbildungen, als auch über Beratung und Coaching.
Als führende Institution im Industrial Engineering gewährleisten wir praxisgerechte sowie umsetzbare Lösungen die exakt auf Ihre Problemstellungen passen. Die kontinuierliche Pflege eines Innovationsnetzes zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Praxis ist deshalb Plicht.

Unsere Kernkompetenzen

Seit der Gründung von REFA 1924 haben wir uns auf eine systematische Entwicklung, Aufbereitung, Vermittlung, Anwendung ebenfalls Pflege von Methoden und Standards zur erfolgreichen Unternehmensentwicklung durch Industrial Engineering spezialisiert.
Zu unseren Kernkompetenzen gehören die prozessorientierte Arbeitsorganisation sowie Arbeitssystemgestaltung.
Die Gründung des REFA Landesverbandes Hessen e. V. war im November 1948.

Unsere Bildungsangebote →

Kurzprofil - REFA

Unser Leitbild

Die Entwicklung von Seminaren und Methoden, die von beiden Tarifpartnern anerkannt sind, stellen eine Besonderheit dar. REFA-Gremien sind paritätisch von Arbeitgebern und Arbeitnehmern besetzt. Unsere Lehrkräfte und Praxistrainer kommen aus den unterschiedlichsten Unternehmen und praktizieren die Methoden in den verschiedenen Bereichen dieser Unternehmen.

Wir leben das Motto: Aus der Praxis für die Praxis und

  • bereiten unsere Teilnehmer auf die Anforderungen einer modernen Arbeitswelt vor
  • bei uns steht der Lernerfolg unserer Teilnehmer im Mittelpunkt
  • unsere Schulungen stehen allen Interessierten offen
  • Respekt, Fairness und partnerschaftliches Auftreten zeichnen uns aus
  • bieten unseren Mitgliedern ein Netzwerk von Experten, um sich über die Arbeitswelt von heute und morgen auszutauschen
  • bieten unseren Lehrkräften und Mitarbeitern ein angenehmes und modernes Arbeitsumfeld sowie Weiterqualifizierungsmöglichkeiten
  • arbeiten eng mit Arbeitgeberverbänden und Gewerkschaften zusammen
  • sind politisch und religiös neutral und der Gender-Gerechtigkeit verpflichtet