Aktuelles - Nachrichten, Informationen rund um REFA Hessen

Mitglieder besichtigen Honeywell Gas Technologies

honeywell

27. März 2017 | Eine Firmenbesichtung bei dem Kasseler Unternehmen Honeywell Gas Technologies stand am 23. März für die Mitglieder von REFA Hessen auf dem Programm. Das Afterwork-Event drehte sich um die Frage, wie der Armaturenhersteller mit dem Thema Industrie 4.0 (der Digitalisierung) umgeht.

In kurzen Worten stellte Herr Dr. Martin Schröder, Geschäftsführer der Honeywell Gas Technologies GmbH, den REFA-Mitgliedern zunächst das im Stadtteil Bettenhausen agierende Unternehmen vor. Im Vortrag wurden schwerpunktmäßig die Modernisierungen am Standort mit Bezug zur Industrie 4.0 vorgestellt und Argumente aufgezeigt, welchen Kundennutzen und somit welche Wettbewerbsvorteile man dadurch generieren konnte. Im Anschluss an den Vortrag wurde vor allem der Nutzen von Industrie 4.0 mit der einhergehenden Digitalisierung diskutiert.

Hartmut Schäfer, Senior Operations Manager bei Honeywell Gas Technologies, führte die Gäste danach durch die Produktion, in der  das Thema Industrie 4.0 bereits in gelebter Form vor Ort erlebbar wurde. REFA Hessen-Vorstand Alexander Appel sprach Dr. Schröder und Schäfer seinen Dank für die gelungene Veranstaltung aus, die allen Teilnehmern gut gefallen hat. Als nächster After-Work-Event ist am 20. April 2017 die Besichtigung von Leica Microsystems in Wetzlar geplant.

Zum Unternehmen →

←  Zur News-Übersicht

Archive